Die Behandlung

 

Den Beginn einer Klassisch-Homöopathischen Behandlung stellt das sog. Erstanamnese-Gespräch dar.

 

Dieses erste, sehr ausführliche Gespräch, das bei chronischen Beschwerden bis zu 3 Stunden dauern kann, bildet die Grundlage für die Wahl des individuellen homöopathischen Mittels.

 

Folgekonsultationen gehen deutlich schneller vonstatten und sind oft weniger häufig erforderlich als bei anderen Therapieverfahren. 

 

Jeder Patient erhält die auf ihn individuell abgestimmte Behandlung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Klassische Homöopathie | Kerstin Niehoff 2019